Dieses Weizen ist nicht typisch bayrisch! Bordeaux- Malz gepaart mit Weißbierhefe und den Eigenschaften eines IPA.

Maisel & Friends hat die Bordeaux Weisse kreiert. Sie ist eine spannende Kreuzung des typisch bayerischen Lieblingsgetränks „Weißbier“ mit den herb-fruchtigen Noten einen hopfenbetonten IPAs.  Das Bordeaux Weisse besticht durch seine blumige Aromen nach Jasmin und Veilchen mit Anklängen von süßen Beeren und Nuancen von Wacholder mit schwarzem Pfeffer. Es ist gut kombiniert mit einer knackigen, aber fein eingebetteten Bittere.

  • Stammwürze: 17,8 °P
  • Alkoholgehalt: 7,3 % vol.
  • Bittereinheiten: 40 IBU
  • Malzarten: Bordeaux-Weizen, Gerstenmalz, Karamellmalz hell, Karamalz 400
  • Hopfenarten: Anthanum, Chinook, Herkules
  • Zutaten: Wasser, Weizen- und Gerstenmalz, Hopfen, Hefe